· 

Christian Lüth - faschistisches Gespräch mit YouTuberin

Folge: 26

In einem vertraulichen Gespräch redete der langjährige Pressesprecher der AfD darüber, dass man Migranten "erschießen" oder "vergasen" könne.

Das Gespräch hat in einem Cafe stattgefunden
Das Gespräch hat in einem Cafe stattgefunden

Treffen mit YouTuberin

 

Am 23.02.2020 traf sich der damalige Sprecher der AfD, mit der rechten YouTuberin Lisa Licentia. Doch das vertrauliche Gespräch, wurde von einem Journalistenteam aufgenommen.

 

Faschistisch Äußerungen

 

"Wir können die [Migranten] nachher immer noch alle erschießen. Das ist überhaupt kein Thema. Oder vergasen, oder wie du willst."

 "Je schlechter es Deutschland geht, desto besser für die AfD. Das ist natürlich scheiße, auch für unsere Kinder. (…) Aber wahrscheinlich erhält uns das."

Diese zwei Sätze sagte Chrisitan Lüth unter anderem, bei dem Treffen.

 

ProSieben

Die Aufnahmen dieses Gesprächs, werden am Montagabend (28.09.2020) auf ProSieben gezeigt in der Sendung: ProSieben spezial: Deutsch, rechts, radikal.

 


Ich lade Sie dazu ein unter dem YouTube-Video oder hier in den Kommentaren das Thema zu diskutieren.

Achten Sie dabei bitte auf einen respektvollen Umgang untereinander.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0