· 

Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court

Folge: 24

US-Präsident Trump versucht aktuell die konservative Mehrheit im Obersten Gericht zu verstärken. Er nominiert die Juristin Amy Coney Barrett für den freien Sitz im Supreme Court. Der Amtsantritt soll noch vor der Präsidenten-Wahl stattfinden.

Bild von Donald Trump
Bild von Donald Trump

Wichtige Position

 

 Das Oberste Gericht in den USA ist ein wichtiger Posten. Es hat oft das letzte Wort, bei Streitthemen wie Abtreibung, Einwanderung, Waffenrecht und Diskriminierung.

Amerikanische Konservative könnten so einen neuen Anlauf planen, das Recht auf Abtreibung oder die gleichgeschlechtliche Ehe vor Gericht zu kippen.

 

Was wenn Trump verliert?

 

Trump sagte auch, dass bei möglichen Streitigkeiten der Präsidentenwahl das Oberste Gericht komplett besetzt sein müsse.

Der Präsident kritisierte schon seit Wochen die Briefwahl und prognostiziert eine Wahlfälschung.


Ich lade Sie dazu ein unter dem YouTube-Video oder hier in den Kommentaren das Thema zu diskutieren.

Achten Sie dabei bitte auf einen respektvollen Umgang untereinander.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0